Das Leben ist nicht so, wie wir es gerne hätten, es ist so wie es ist.
Entscheidend ist, wie wir damit fertig werden.
Virginia Satir

Hakomi

Hakomi® - ein Wort der Hopi Indianer bedeutet

  • fragend: Wer bist du?
  • bestärkend: Die die du bist. Der der du bist.
  • verbindend: Wer bist du in Beziehung zu diesen Welten?

Arbeit mit der Hakomi® Methode basiert auf einem achtsamen Erforschen dieser Fragen am gegenwärtigen Erleben. DIe eigene Neugier sowie körperliche Reaktionen sind dabei richtungsweisend. Wenn uns bewusst wird, wie wir reagieren und handeln, eröffnen sich uns neue Möglichkeiten.

 

Hakomi® eignet sich daher besonder gut zum Erforschen von Auswegen aus Sackgassen aller Art sowie zur Erweiterung der eigenen Potenziale.

 

Ron Kurtz entwickelte Hakomi®  in den 70iger Jahren als körperorientierte Psychotherapie in den USA. Er integrierte dabei auch  Elemente von Feldenkrais und Buddhismus.

Eine detaillierte Beschreibung der Methode finden Sie bei Hakomi Österreich.